Lade Karte ...

Datum und Zeit
02.10.2020
18:15 - 20:30

Standort
KinoK

Kategorien


Anschliessende Podiumsdiskussion mit Andreas Tunger-Zanetti, Leiter Zentrum Religionsforschung der Universität Luzern, und Kerem Adigüzel, Autor und Mitgründer der muslimischen Reformbewegung «Al-Rahman – mit Vernunft und Hingabe».

Am 2. Oktober zeigt das Kinok in St. Gallen ein Premierenfilm, das einen höchst unterschiedlichen Zugang zu Religion verspricht. «Shalom Allah» ist der Dokumentarfilm des Schweizer Regisseurs David Vogel, selbst ein Jude, der vier Personen begleitet, die zum Islam konvertiert sind. Was sind ihre Motive? Wie sieht ihr neues Leben als Muslim oder Muslimin in der Schweiz aus?

Zwei Frauen, eine bedeckt, eine mit offenem Haar, schauen nachdenklich.

Die Diskussionsrunde wird moderiert von Ann-Katrin Gässlein, Ressort Kultur und Bildung der Cityseelsorge der Kath. Kirche im Lebensraum St. Gallen. Im Anschluss findet ein Apéro statt. Eine Reservation unter kinok.ch wird empfohlen.

Kategorien:

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .