Als Al-Rahman – mit Vernunft und Hingabe bieten wir Aufklärung, Information und Dialog. Viele Menschen haben wenig oder gar keinen Kontakt mit Musliminnen oder Muslimen und kennen auch die Bräuche, Sitten und Traditionen nicht. Was einem fremd ist und man nicht so richtig versteht, kann abschreckend wirken. Darum bieten wir für Schulklassen Unterrichtseinheiten oder für Organisationen Workshops an, die von Begegnungen oder Vorträgen hin bis zu Gruppenarbeiten reichen können.

«Miteinander reden statt übereinander»

Wir vermitteln die Gottergebenheit (Islam auf Deutsch) auf eine lebendige und einprägsame Art, weil wir den Teilnehmenden auf Augenhöhe begegnen. Wir gehen dabei in Schulklassen oder in Organisationen und beantworten in einem Unterricht oder Workshop den Anwesenden alle ihre Fragen. Der Grundsatz jeder Begegnung ist, dass alle Fragen gestellt werden dürfen.

Abbau von Vorurteilen und Stereotypen

Wir verfolgen das Ziel, Vorurteile und Stereotypen gegenüber Muslim:innen und dem Islam abzubauen, interkulturelle und interreligiöse Erfahrungen zu vermitteln und Toleranz sowie den Dialog nachhaltig und wirksam zu fördern. Unser Angebot beschränkt sich momentan auf die Deutschschweiz.

Für Schulen

Lehrpersonen laden uns in eine Schulklasse ein, um über den Islam oder auch eine spezifische Fragestellung zu berichten. Die Schüler dürfen uns alles über den Islam fragen – alle Fragen sind erlaubt. So wird dem Islam ein Gesicht gegeben, zwischen Kultur, Tradition und Religion getrennt und die Schüler können sich viel besser mit dieser für sie meist unbekannten Religion auseinandersetzen.

Beispielfragen von Schülern:

Für Organisationen

Wir helfen auch Organisationen, muslimische Kunden besser zu verstehen. So helfen wir beispielsweise Tourismusunternehmen (Fluggesellschaften, Hotels, Bergbahnen) und dem öffentlichen Dienst (Polizei, Armee, Behörden, Spitäler). Die Mitarbeitenden erhalten die Chance, Unklarheiten im Verhalten, in der Kommunikation sowie bei Wünschen und Fragen im Umgang mit muslimischen Kunden und Gästen zu klären.

Rückmeldungen von Schülern

Zwei Beispiele:

Ich fand die Stunde allgemein sehr interessant, auch wenn ein bisschen zu kurz, aber ich glaube es wäre nicht besser gegangen. Er ist auf jede Frage genau eingegangen und hat sich Zeit genommen genau zu erklären[,] wie er zum Thema steht. Das finde ich gut, denn es zeigt auch, das[s] ihm viel an dem Thema liegt und er sich dafür interessiert. Seine Einstellung[,] wie er den Islam lebt[,] finde ich sehr spannend, indem er einzelne Teile des Korans «lebt»[,] jedoch nur das[,] was er versteht und für richtig hält.

Ich fand die Lektion am letzten Donnerstag wirklich so spannend. Ich finde es sehr beeindruckend[,] wie du den Islam irgendwie auch aus einer anderen Perspektive siehst. Ich finde es beeindrücklich [sic!], dass du auch einfach den Islam so lebst[,] wie du es als richtig findest und nicht einfach das machst[,] was alle tun, sondern das alles auch zu verstehen versuchst. Ich denke es braucht auch viel Mut und Kraft[,] dies so durchzusetzen und zum Beispiel einfach das Opferfest nicht zu feiern. Ich bin zum Beispiel nicht gläubig, aber ich finde es wirklich sehr schön[,] wenn der Glauben einigen Menschen helfen kann, einigen Halt geben kann usw. Trotzdem finde ich es auch, dass jeder Glauben individuell ist und jeder sollte jeden akzeptieren. Ich denke man sollte für sich glauben und nicht Kriege führen oder Homosexuelle ausschliessen oder irgendetwas. Ich finde du hast dies auch gut vermittelt und man hat auch bemerkt, dass du dich sehr gut mit der Materie auskennst. Ich habe dir sehr gern zugehört und viele Aspekte haben mich auch zum Nachdenken angeregt und ich ging auch nach Hause und habe darüber gesprochen. Ich finde wirklich, dass du das sehr gut gemacht hast und sehe nun den Islam oder den allgemeinen Glauben etwas anders. Danke, dass du dir Zeit genommen hast für uns.

Preise

Grundsätzlich verlangen wir für eine Unterrichtseinheit à 45 Minuten 60.- CHF, womit die Spesen bereits abgedeckt sind. Bei Organisationen richten wir uns bei den Preisen grundsätzlich nach ihrer Grösse, dem Setting und der nötigen Vorbereitungszeit – aus diesem Grund können wir keine fixen Preise/Honorare nennen. Lässt die finanzielle Situation von Schulen, Moscheen, Vereinen oder anderen Einrichtungen dies nicht zu, so sind wir sehr gerne bereit, entgegenzukommen.

Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.


0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Avatar placeholder

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .