Karte nicht verfügbar

Datum und Zeit
17.05.2020 - 22.05.2020
Ganztägig

Kategorien


Frieden sei mit euch, liebe Geschwister.

Wir werden dieses Jahr, so Gott will, einen Ramadan-Rückzug (Iʿtikāf) durchführen in der letzten Ramadan-Woche. Anschliessend findet am 23. Mai wie gewöhnlich unsere Gemeinschaftsstunde und gleichzeitig der erste Feiertag nach dem Ramadan statt. (Gemeinschaftsstunde wegen Corona-Virus abgesagt.)

Geplant sind Koranstudium (Nafs im Koran, Taqwa im Koran), Meditationen (Dhikr) nach vielen verschiedenen Traditionen, gemeinschaftliche Gebete und natürlich gemeinsame (virtuelle) Fastenbrechen.

Genaues Programm wird den Teilnehmenden direkt bekannt gegeben.

Rahmenprogramm:

  • Tahaddschud (freiwillige Gebete in der Nacht)
  • Gebete und Koranlesungen am Frühmorgen nach dem Fastenbeginn und am Abend
  • Gedenken Gottes / Dhikr durch verschiedene Meditationstraditionen

Anmeldungen

Anmeldungsmöglichkeit ist für dieses Event geschlossen.

Kategorien:

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .