Lade Karte ...

Datum und Zeit
19.09.2021
15:00 - 17:00

Standort
Klosterplatz St. Gallen

Kategorien


Der Friede zwischen den Religionen braucht Dich…

Am Sonntag 19. September 2021 um 15 Uhr laden die verschiedenen Weltreligionen zur interreligiösen Feier zum eidgenössischen Bettag auf den Klosterplatz St. Gallen ein. Der interreligiöse Bettag will ein Zeichen setzen für das friedliche Zusammenleben der Religionen in der Ostschweiz.

Diese breit abgestützte interreligiöse Bettags-Feier ist in der Schweiz einzigartig. Neben den Glaubensgemeinschaften und Landeskirchen beteiligen sich auch Vertretungen der Stadt- und Kantonsregierung. Nehmen auch Sie teil an der Feier und setzen damit ein Zeichen für Frieden, Respekt und gegen Ausgrenzung.

Programm
Programm
Die diesjährige Feier steht im Zeichen der Corona Pandemie und gedenkt aller betroffenen Menschen, wir danken allen heilenden Kräften und helfenden Menschen.

Für die musikalische Untermalung sorgen die beiden Klang- und Stimmkünstler Marcello Wick & Andreas Paragioudakis.

Haben Sie Fragen, dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Die interreligiöse Feier zum Eidgenössischen Bettag findet im Rahmen der kantonalen IDA Woche 2021, der interreligiösen Dialog und Aktionswoche IDA statt. www.ida-sg.ch. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Kategorien:

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Avatar placeholder

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .