Lade Karte ...

Datum und Zeit
19.06.2022
10:30 - 11:45

Standort
Laurenzenkirche St. Gallen

Kategorien


Seit 1993 sind über 48‘000 Menschen beim Versuch, nach Europa zu flüchten, gestorben. Die meisten ertranken im Mittelmeer, andere wurden an Grenzübergängen erschossen: Männer, Frauen, Jugendliche, Kinder, Babys. Das ist traurig. Das ist ein Skandal. Aktuell leben an den europäischen Aussengrenzen hunderttausende Menschen in erbärmlichen Verhältnissen und Lagern.

Bilder von SOS MEDITERRANEE von der Seenotrettung aus den Rettungsschiffen Aquarius und Ocean Viking sind in der St. Laurenzenkirche und Figuren des Bündner Künstlers Peter Leisinger zum Thema «Flüchtlinge» an bestimmten Orten in der Stadt zu sehen.

Ökumenische gottesdienstliche Feier zur Aktion. Mitwirkende:

  • Chika Uzor (kath. Flüchtlingsseelsorger)
  • Birke Müller (ref. Pfarrerin, Tablat SG)
  • Pfr. Hansruedi Felix
  • Imam Mehas Alija
  • Imam Kerem Adıgüzel

Musik:

  • Roman Rieger, Saxophon
  • Sadio Cissokho, Balafon
  • Jeannine Frommenwiler, Gesang
  • Bernhard Ruchti, Orgel und Flügel

Ablauf

  • In der Stille werden Namen verlesen (ca 10 Namen/ Birke)
  • Klagepsalm
  • Musik
  • Begrüssung
  • Schuldbekenntnis
  • Gebet (C. Uzor)
  • Lied (Dans noch obscurité / Im Dunkeln unserer Nacht. Klavier, Sängerin, Gemeinde)
  • Lesung: Jona 2, 3-8 (aus Koran Rezitation – mit abgedruckter Übersetzung (Imam M. Alija)
  • Impuls 1: B. Müller
  • Musik (Balafon / Sadio)
  • Impuls 2: K. Adıgüzel
  • Musik
  • Impuls 3: Chika Uzor
  • Musik
  • Fürbitte & Vater Unser
  • Lied Nimm du mich, heiliger Atem
  • Mitteilungen (H. Felix)
  • Segen (H. Felix)
  • Orgelmusik

…………………………………………….

In der Stille werden Namen verlesen (ca. 10 Namen)

Weitere Infos auf: https://www.tablat.ch/migrationspfarramt

Video vom letzten Jahr:

Galerie:

Kategorien:

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Avatar placeholder

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .